Public Viewing – So ist die Rechtslage für Veranstalter

1. Was ist Public Viewing, und was nicht? Public Viewing bezeichnet heute überwiegend die öffentliche Übertragung von Großereignissen wie der Fußballweltmeisterschaft. Nicht unter Public Viewing in diesem Sinne fällt also etwa die öffentliche Vorführung von Spielfilmen, hierfür gelten gänzlich andere Regelungen. Während bei der live stattfindenden Fernsehübertragung vor allem die Rechte der Sendeunternehmen betroffen sind, [...]

2014-09-15T14:05:50+00:00 Kategorien: Urheberrecht|Tags: , , , |