Problemfall: Nachträgliche Korrektur fehlerhafter Widerspruchsbelehrungen

Seit 2014 steht aufgrund einer Entscheidung des EuGH fest: gegen mit fehlerhaften Widerspruchsbelehrungen versehene Versicherungsverträge, die zwischen 1994 und 2007 geschlossen wurden, können Versicherungsnehmer auch heute noch widersprechen. Um eine Welle von Widersprüchen zu vermeiden, verschickt nun die Nürnberger Versicherung an ihre Versicherungsnehmer nachträglich ordnungsgemäße Widerspruchsbelehrungen, welche erneut ab Zustellung dieses Schreibens eine Widerspruchsfrist von [...]

Immer mehr Menschen fallen auf Abzocker bei der Rückabwicklung von Lebensversicherungen herein! So schützen Sie sich…

Nach einem Urteil des BGH können Lebensversicherungen aus den Jahren 1994 bis 2007 oft erfolgreich widerrufen werden. So kann aus einer Fehlinvestition nachträglich ein gutes Geschäft werden. Das sehen nicht nur Verbraucherschützer so, sondern zunehmend auch Vertriebsprofis, die sich dabei gut bezahlen lassen. RA Meyer: „Die Rückabwicklung gehört in die Hände von Profis. Aber manche [...]

Lebensversicherung kündigen

Die Lebensversicherung kündigen - wirklich eine gute Idee? Viele Lebensversicherungen werden vorzeitig durch Kündigung aufgelöst. Grund ist meist eine bei Abschluss des Vertrages nicht vorhersehbare Entwicklung der finanziellen Situation, ein plötzlicher Finanzbedarf oder schlicht die Erkenntnis, dass die Lebensversicherung als Geldanlage die Erwartungen nicht erfüllt. Die Kündigung einer Lebensversicherung ist aber ein sehr teurer Weg. Oft [...]

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe repariert weiter Widerrufsbelehrungen für Lebensversicherungen

Die Nürnberger Versicherungsgruppe repariert weiter fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Kurz vor Weihnachten ist es wieder so weit. Wie bereits im Juli - kurz vor beginn der Sommerferien - verschickt die Nürnberger Versicherungsgruppe an die Kunden aus dem Bereich Lebensversicherungen neue Widerrufsbelehrungen. Ein Schelm wer denkt, die Versicherung hoffe darauf, dass die Schreiben in der Weihnachtspost unbeachtet bleiben [...]

BGH Entscheidet: Lebensversicherer müssen Beiträge plus Zinsen zurückzahlen!

Am 07.05.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) den Weg zur Rückabwicklung tausender Lebensversicherungen frei gemacht. Widerrufsrecht bei fehlerhafter Belehrung verfällt nicht! Wenn bei Abschluss einer Lebensversicherung keine oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwendet wurde, können die Versicherten den Vertrag widerrufen. Das Widerrufsrecht gilt nach der heutigen Entscheidung ohne zeitliche Einschränkung. Die Versicherer können sich auch nicht auf [...]

Bundesgerichtshof verhandelt am 07.05.2014 über Rückabwicklung von Lebensversicherungen

Nach der Vorlageentscheidung des EuGH vom 19.12.2013 muss nun der Bundesgerichtshof über das Schicksal tausender Lebensversicherungen entscheiden. Es geht um die Frage, ob die Ausübung des Widerrufsrechts bei Lebensversicherungen auch lange nach Abschluss des Vertrages wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung noch möglich ist. Dann wäre die Rückabwicklung der Lebensversicherung möglich, für viele Versicherte eine wesentlich bessere Alternative [...]

Rückabwicklung von Lebensversicherungen nach dem EuGH Urteil – Der Rückkaufswert ist nicht genug!

Aufsehenerregende Entscheidung des EuGH für alle Lebensversicherungskunden: Die Rückerstattung aller gezahlten Beiträge zu einer Lebens-oder Rentenversicherung ist möglich.   Der EuGH hat mit Urteil vom 19.12.2013 - C-209/12 eine Entscheidung getroffen, die für Millionen von Lebensversicherungskunden einen Geldsegen bedeuten könnte. Diese Entscheidung betrifft alle Lebens-und Rentenversicherungsverträge, die zwischen 1995 und 2007 abgeschlossen wurden. Der Entscheidung [...]